Automatisches Sorgerecht, erschwerte Scheidung, Wechselmodell & Co.: Familienpolitik von rechts

Fundamentalchristlich-rechte, antifeministische Framings zu Kinderrechten und Gleichberechtigung von Eltern Habt ihr Euch schon mal gefragt, woher das Diktum „Jedes Kind hat ein Recht auf beide (genetischen) Eltern (zu gleichen Teilen)“ kommt? Von den UN-Kinderrechten? Jein. Spoiler: Es hat wenig mit den Kindern zu tun. Here you go: Seit etwa zwei Jahrzehnten schließt sich international eine [...]

Legge Pillon in Italien gescheitert – Stärkt endlich den Gewaltschutz von Frauen und Kindern!

Pressemitteilung: MIA fordert verbindlichen Opferschutz bei Gewalt im deutschen Sorge- und Umgangsrecht Berlin, den 23. Juli 2019 - Der Bundesverband MIA - Mütterinitiative für Alleinerziehende zeigt sich erleichtert über das Scheitern des von der erzkonservativen Lega eingebrachten Gesetzesentwurfs zur Reform des italienischen Familienrechts. Verena Wirwohl, stellvertretende Vorsitzende von MIA, bewertet den Gesetzesentwurf von Pillon in [...]

Gewaltschutz vor Umgangsrechten – MIA fordert effektiveren Schutz von Müttern und Kindern

Laut Deutscher Kinderhilfe stirbt rund jedes vierte gewaltsam zu Tode gekommene Kind in Zusammenhang mit einer Trennung oder einem Streit ums Sorge- oder Umgangsrecht. Die weit überwiegende Anzahl der Täter sind Männer. Die alarmierenden Zahlen weisen auf den eklatanten Mangel an Gewaltschutz für Mütter und Kinder hin. Nach der Trennung aus einer Gewaltbeziehung beginnt die [...]