40 Jahre UN-Frauenrechtskonvention: Frauenrechte sind auch Mütterrechte

Warum wir endlich einen Feminismus brauchen, der Mutterschaft und Carearbeit ernst nimmt Heute vor 40 Jahren beschloss die UN-Generalversammlung die weltweit gültigen Frauenrechte in der UN-Frauenrechtskonvention (CEDAW). Sie besagt, dass Frauen genauso, wie Männer das ganz selbstverständlich tun, selbstbestimmt und gleichberechtigt leben können sollen. Vieles hat sich seitdem zum Positiven für Frauen entwickelt. Doch wir [...]

Legge Pillon in Italien gescheitert – Stärkt endlich den Gewaltschutz von Frauen und Kindern!

Pressemitteilung: MIA fordert verbindlichen Opferschutz bei Gewalt im deutschen Sorge- und Umgangsrecht Berlin, den 23. Juli 2019 - Der Bundesverband MIA - Mütterinitiative für Alleinerziehende zeigt sich erleichtert über das Scheitern des von der erzkonservativen Lega eingebrachten Gesetzesentwurfs zur Reform des italienischen Familienrechts. Verena Wirwohl, stellvertretende Vorsitzende von MIA, bewertet den Gesetzesentwurf von Pillon in [...]