Legge Pillon in Italien gescheitert – Stärkt endlich den Gewaltschutz von Frauen und Kindern!

Pressemitteilung: MIA fordert verbindlichen Opferschutz bei Gewalt im deutschen Sorge- und Umgangsrecht Berlin, den 23. Juli 2019 - Der Bundesverband MIA - Mütterinitiative für Alleinerziehende zeigt sich erleichtert über das Scheitern des von der erzkonservativen Lega eingebrachten Gesetzesentwurfs zur Reform des italienischen Familienrechts. Verena Wirwohl, stellvertretende Vorsitzende von MIA, bewertet den Gesetzesentwurf von Pillon in [...]

Absurdistan III – Des Übels Wurzel im Familienrecht

Fortsetzung des Gastbeitrags, Teil 2 zu Elternkursen Teil 3 Eine der Kursleiterinnen des Elternkurses berichtete uns, dass man seit etwa 10 Jahren eine Verdopplung der Verfahren am Familiengericht beobachte, das sei auch durch das statistische Bundesamt belegt. (Das deckt sich mit der Aussage von Prof. Kannegießer in ihrer Stellungnahme zur Anhörung im Bundestag am 13.2.19). Ich [...]

Absurdistan II – Next level: Elternkurs

Fortsetzung des Gastbeitrags zur  Elternberatung - Absurdistan I   Teil 2 Elternberatung extended version: Regelrecht mit der Gießkanne werden Elternkurse über die streitenden Eltern ausgegossen. „Kinder im Blick“ ist einer davon und wurde jahrelang dermaßen oft verordnet, dass es kaum Plätze gab. In diesem Kurs sitzen 10 Elternteile zusammen, streng sortiert 5 Frauen und 5 Männer. [...]

Absurdistan I: Familiengericht und angeordnete Elternberatung

Gastbeitrag einer Elternberatung-erfahrenen Mutter 1. Teil Hier werden Sie geholfen - oder: Willkommen im Absurdistan der Elternberatung  Sie haben Schwierigkeiten oder gar Probleme mit dem Ex-Partner? Dem Vater Ihrer gemeinsamen Kinder? Kommen Sie zu uns! Wir haben auch keine Lösung. Kommen Sie trotzdem. So ungefähr stelle ich mir eine Werbebotschaft für die bunten Hilfeangebote, die streitende Eltern [...]